Navigation:
Brände

Feuer im Alten Land - 100 000 Euro Schaden

Ein Brand in Mittelnkirchen im Kreis Stade im Alten Land hat am frühen Freitagmorgen die Feuerwehr in Atem gehalten und für einen Schaden von etwa 100 000 Euro gesorgt.

Mittelnkirchen/Stade. Rund 100 Einsatzkräfte waren ausgerückt, um die Flammen in einem leerstehenden Einfamilienhaus zu bekämpfen und ein Übergreifen auf das Nachbarhaus zu verhindern. Aufmerksame Autofahrer hatte das Feuer entdeckt und die Bewohner des angrenzenden Gebäudes geweckt, teilte die Polizei mit. Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr war der Brand in einer Bastelwerkstatt für Weihnachtsdekoartikel in dem ungenutzten Wohnhaus aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie