Navigation:
Blick in die Rotunde in einem Gefängnis.

Blick in die Rotunde in einem Gefängnis. © Sebastian Kahnert/Archiv

Justiz

Fast 200 Gefangene machen Abschluss im Gefängnis

In den Gefängnissen des Landes haben fast 200 Inhaftierte ihre Zeit sinnvoll genutzt und einen Abschluss gemacht. Im vergangenen Ausbildungsjahr seien 104 Haupt- und Realschulzeugnisse verteilt sowie 86 Abschlüsse in anerkannten Ausbildungsberufen vergeben worden, teilte das Justizministerium am Freitag mit.

Hannover. "Unser Ziel ist, dass jeder Gefangene nach seiner Haftentlassung eine Perspektive hat. Dazu gehört ganz wesentlich ein Bildungsabschluss, um eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu haben", sagte die Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne).

Insgesamt nahm von den durchschnittlich rund 4900 Gefangenen etwa ein Viertel erfolgreich an Ausbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen teil. Darunter unter anderem 142 Inhaftierte, die Maßnahmen zur Berufsvorbereitung absolvierten. 146 ausländische Gefangene belegten erfolgreich einen Deutschkurs.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie