Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fahrzeug schleudert nach Unfall über Schutzplanke
Nachrichten Niedersachsen Fahrzeug schleudert nach Unfall über Schutzplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 04.08.2017
Anzeige
Emsbüren

Der Grund waren wahrscheinlich gesundheitliche Probleme des Mannes, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto schleuderte am Donnerstag gegen die Schutzplanke und blieb dahinter auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in das nächste Krankenhaus.

dpa

Ein 23-Jähriger ist am Freitagmorgen mit seinem Auto gegen ein Wohnhaus geprallt. Nach Angaben der Polizei verlor er in Bakum (Landkreis Vechta) die Kontrolle über den Wagen, vermutlich weil er zu schnell gefahren war.

04.08.2017

Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend zwei Autos im Stader Bahnhofsparkhaus angezündet. Die Fahrzeuge standen an zwei verschiedenen Bereichen des Parkhauses, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

04.08.2017

Noch im Rettungswagen ist ein 72-Jähriger nach einem Hausbrand in Brake gestorben. Ein Zeitungsträger entdeckte in der Nacht zum Freitag den Brand und alarmierte die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte.

04.08.2017
Anzeige