Navigation:
Kriminalität

Fahrkartenautomat mit Rohrbombe gesprengt

Mit einer Rohrbombe haben Unbekannte am Donnerstagmorgen einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof von Hessisch Oldendorf (Kreis Hameln-Pyrmont) gesprengt. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Täter dabei eine geringe Menge Bargeld.

Hessisch Oldendorf. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro. Ein Anwohner hatte gegen 3 Uhr eine Detonation gehört. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Am Morgen entdeckte dann ein Fahrgast den zerstörten Automaten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie