Navigation:
Unfälle

Fahrgäste bei Busunfall verletzt: Helfer kollabiert

Fünf Fahrgäste sind beim Unfall eines Reisebusses in Ostfriesland leicht verletzt worden. Auch ein 54 Jahre alter Helfer musste ärztlich behandelt werden, nachdem er an der Unfallstelle am Dienstag bei Uttum (Kreis Aurich) kollabiert war.

Uttum. Der Mann kam nach erfolgreicher Reanimation in ein Emder Krankenhaus. Der Reisebus mit 43 Passagieren war von der Straße abgekommen und in einen Graben gekippt. Der 58 Jahre alte Busfahrer hatte nach Polizeiangaben ausgesagt, er sei einem entgegenkommenden Auto ausgewichen. Die Polizei sucht jetzt diesen Wagen oder Unfallzeugen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie