Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fähren nach Norderney fallen aus
Nachrichten Niedersachsen Fähren nach Norderney fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 17.04.2019
Wenig Wasser: Mehrere Fähren nach Norderney fallen am Osterwochenende aus. Quelle: dpa
Norddeich

Das Schönwetterhoch Katharina macht sich auch im Fährverkehr zur Nordseeinsel Norderney bemerkbar. Der anhaltende Ostwind in Verbindung mit Springtide sorgt in den kommenden Tagen für extremes Niedrigwasser. Das führe zu Verspätungen und Ausfällen im Fährverkehr, teilte die Reederei Norden-Frisia am Mittwoch mit.

Ausfälle am Vormittag

Demnach fallen am Karfreitag die Abfahrten um 6.15 Uhr und 18.15 Uhr von und nach Norderney aus. Am Ostersamstag werden die Abfahrten 6.15 Uhr und 7.30 Uhr von und nach Norderney gestrichen. Für Inselurlauber gebe es jedoch genügend Plätze auf den anderen Schiffen, da mehr Fähren als sonst im Einsatz seien.

Von RND/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Frau ist ohne gültige Fahrkarte mit der S-Bahn gefahren. An sich nichts Ungewöhnliches. Als Polizisten ihr Handschellen anlegen wollten, eskalierte die Situation allerdings.

17.04.2019

Wegen Vorwürfen von Tierschützern stehen einige Schlachthöfe in Niedersachsen unter Druck. Einer der kritisierten Betriebe hat nun Millionen in die Hand genommen, um die Situation der Tiere zu verbessern.

17.04.2019

Der Mann, der von einem Spezialeinsatzkommando in Salzgitter erschossen wurde, hatte die Polizisten lediglich mit einer Spielzeugwaffe bedroht. Das bestätigt die Staatsanwaltschaft. Die Einsatzkräfte hätten aufgrund der Dunkelheit nicht erkennen können, ob es sich um eine scharfe Pistole handelte.

17.04.2019