Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen FDP will Mitgliedern Teil des "Partei-Soli" erstatten
Nachrichten Niedersachsen FDP will Mitgliedern Teil des "Partei-Soli" erstatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 06.04.2015
Die Sonderabgabe soll anstehende Wahlkämpfe finanzieren. Quelle: P. Steffen/Archiv
Anzeige
Hannover

"Wir sind zwar auch nicht vermögend, aber wir trauen uns das zu. Die Abgabe ist für jedes Mitglied eine Zumutung, aber sie ist notwendig", sagte Landeschef Stefan Birkner der dpa in Hannover. Derzeit diskutiert die FDP bundesweit über eine auf drei Jahre befristete Sonderumlage, mit der Wahlkämpfe finanziert werden sollen. Im Raum stehen 25 Euro pro Mitglied und Jahr. Für die FDP in Niedersachsen mit ihren rund 5300 Mitgliedern bedeutet dies eine Sonderabgabe von rund 400 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 68-jährige Autofahrerin ist auf der B217 gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt und noch am Unfallort gestorben. Die Frau war bei Ronnenberg in der Region Hannover aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei Hannover am Sonntagabend mitteilte.

06.04.2015

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der alten Bundesstraße 212 bei Brake (Kreis Wesermarsch) bei einem Zusammenstoß mit einem Auto lebensgefährlich verletzt worden.

05.04.2015

Das wegen einer Leckage vom Netz genommene Atomkraftwerk Emsland kann wieder ans Netz gehen. Nach abgeschlossener Reparatur und ordnungsgemäßer Prüfung werde der Meiler voraussichtlich am Dienstag wieder Strom einspeisen, teilte das niedersächsische Umweltministerium am Sonntag mit.

05.04.2015
Anzeige