Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen FDP sichert Regierung Unterstützung in Flüchtlingsfrage zu
Nachrichten Niedersachsen FDP sichert Regierung Unterstützung in Flüchtlingsfrage zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 10.09.2015
Dürr sichert der Regierung Unterstützung bei der Flüchtlingsfrage zu. Quelle: Holger Hollemann/dpa
Anzeige
Hannover

Zum Zeichen der Geschlossenheit der Politik müsse aber auch gehören, dass die Regierung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise auf die Vorschläge der Opposition eingeht.

Dürr betonte: "Ohne Einwanderung ist unser Wohlstand in Gefahr, nicht umgekehrt." Den Flüchtlingen, die nun nach Deutschland kämen, seien zwei Sachen wichtig, das Erlernen der Sprache und ein Job. Hier müsse alle Unterstützung ansetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bundespolizist aus Hannover soll Flüchtlinge geschlagen und gedemütigt haben, nun muss sich der Beamte in einem anderen Fall vor Gericht verantworten. 

10.09.2015

Die Ermittlungen gegen den wegen Mordes verurteilten Ex-Krankenpfleger Niels H. werden die Polizei noch weit bis ins nächste Jahr beschäftigen. Zurzeit liefen noch weitere Exhumierungen auf Friedhöfen rund um Delmenhorst, sagte der Sprecher der Sonderkommission, Stephan Klatte, am Donnerstag.

10.09.2015

Landwirte wollen am 18. September in Hannover gegen die Politik der rot-grünen Landesregierung demonstrieren. Das Landvolk Niedersachsen hat seine Mitglieder zu der Protestaktion unter dem Motto "Perspektive statt Agrarwende" aufgerufen.

10.09.2015
Anzeige