Navigation:
Auch die Vermittlung von Bildung werde grundlegend geändert.

Auch die Vermittlung von Bildung werde grundlegend geändert. © Ole Spata

Computer

Experte: Digitalisierung revolutioniert Bildungslandschaft

Die Vernetzung der Gesellschaft und das unendlich wirkende digitale Informationsangebot wird nach Überzeugung eines IT-Experten auch die Vermittlung von Bildung grundlegend ändern.

Hannover. "In meiner Schulzeit war Wissen ein knappes Gut, deswegen hat man es uns in der Schule beigebracht", sagte Sebastian Steffens vom Prüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG am Mittwoch auf der CeBIT in Hannover.

"Heute sind wir an dem Punkt, wo auch das Vermitteln von Kompetenzen wie Erkennen, Filtern, Strukturieren und damit Umgehen relevant ist." Das habe Folgen für Lehrpläne, pädagogische Konzepte oder auch die berufliche Fortbildung. Die Macher der Bildungsmesse Didacta hatten vor wenigen Wochen in Hannover ebenfalls betont, dass etwa "virtuelle Lernräume einen immer stärkeren Einfluss auf Bildungsprozesse haben".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie