Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Esel sollen Schafe vor Wölfen schützen
Nachrichten Niedersachsen Esel sollen Schafe vor Wölfen schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 05.03.2015
Barth hat sich Esel zum Schutz seiner 200 Schafe angeschafft. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
Diepholz

"Der Esel hat kein Fluchtverhalten. Er stellt sich dem Raubtier und versucht, es erst mit Geschrei, dann mit Tritten zu vertreiben", sagte Schafszüchter Tino Barth der Deutschen Presse-Agentur. Barth hat sich kürzlich drei Esel zum Schutz seiner 200 Schafe angeschafft. Nach Angaben des Schafszüchters funktioniert die natürliche Alarmanlage bei Angriffen von Wölfen, Hunden und Luchsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das größte Containerschiff der Welt, die "MSC Oscar" hat in Bremerhaven festgemacht. Das gut 395 Meter lange Schiff legte am Donnerstagmittag von Schleppern begleitet am North Sea Terminal an.

05.03.2015

Esel gegen Wölfe: Mit einer ungewöhnlichen Aktion will ein Schafshalter aus Niedersachsen seine Herde vor Angriffen schützen.

05.03.2015

Eine nächtliche Spritztour mit überhöhtem Tempo hat für einen 18-Jährigen aus dem Kreis Northeim jetzt ernste Folgen. Zusammen mit drei Bekannten raste er mit einem nicht zugelassenen Auto ohne Kennzeichen mit Tempo 112 an einer Radarfalle in Eilensen vorbei.

05.03.2015
Anzeige