Navigation:
Ein Blatt mit der Aufschrift «Abitur - Bitte nicht stören».

Ein Blatt mit der Aufschrift «Abitur - Bitte nicht stören». © Felix Kästle/Archiv

Schulen

Erstes Fach Geschichte: Abiprüfungen beginnen

Es wird ernst: Für rund 36 000 Abiturienten in Niedersachsen beginnen am Mittwoch die schriftlichen Abschlussprüfungen für das Abitur. Nach Angaben des Kultusministeriums können die Schüler landesweit an etwa 410 Schulen die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erwerben.

Hannover. Um eine bessere Vergleichbarkeit zwischen den Bundesländern zu erreichen, werden in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch und Französisch erstmals Aufgaben aus dem einheitlichen Fragenkatalog gestellt, den das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen bereitstellt. Das Zentralabitur mit landesweit einheitlichen Fragen gibt es in Niedersachsen seit 2006.

Zum Start wird am Mittwoch das Geschichtswissen abgefragt. Am 5. Mai steht als letztes Fach Französisch auf dem Programm, bevor die mündlichen Prüfungen beginnen. Zeugnisse gibt es Mitte Juni.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie