Navigation:
Papierflieger-Rekord an der TU Braunschweig scheitert.

Papierflieger-Rekord an der TU Braunschweig scheitert. © Martin Pietrek

Rekorde

Erster Weltrekord-Versuch mit riesigem Papierflieger gescheitert

Beim ersten Mal hat's nicht geklappt: Ein 15 Meter breiter Papierflieger, mit dem Braunschweiger Studenten ins Guinness-Buch der Rekorde wollten, hat am Freitag die geforderte Flugstrecke von 15 Metern nicht geschafft.

Braunschweig. Nach etwa zehn Metern landete der Riesen-Flieger aus Papier und Klebstoff auf dem Boden. "Wir müssen sehen, dass wir die Balance besser einstellen", sagte Andreas Scholtz, der das Papierflugzeug geworfen hatte. Neun Versuche bleiben der 25-köpfigen Gruppe der Universität Braunschweig noch, um den Weltrekord zu knacken. 1995 bauten Studenten in Delft einen 14 Meter breiten Papierflieger - bisher Weltrekord.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie