Navigation:
Die Uni bietet 20 Chinesisch-Studienplätze an.

Die Uni bietet 20 Chinesisch-Studienplätze an. © Peter Kneffel/Archiv

Hochschulen

Erster Lehrstuhl für Chinesisch als Fremdsprache

Mit mehr als einem Jahr Verspätung hat die Universität Göttingen als nach eigenen Angaben bundesweit erste Hochschule einen Lehrstuhl für Chinesisch als Fremdsprache besetzt.

Göttingen. Lehrstuhlinhaber ist der Sinologe Prof. Henning Klöter, der bislang an der Universität Mainz tätig war. Ursprünglich sollte die neue Professur im Herbst 2011 besetzt werden. Das Verwaltungsgericht Göttingen hatte der Hochschule damals aber bescheinigt, im Bewerbungsverfahren gegen die eigene Ausschreibung verstoßen zu haben und die Stellenbesetzung gestoppt. Das Studium von Chinesisch als Hauptfach für Lehrer ist in Göttingen seit Oktober 2011 möglich. Für die 20 Studienplätze hatten sich sofort Bewerber gefunden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie