Navigation:
Gewerkschaften

Erneut Warnstreiks in Kindertagesstätten angekündigt

In Niedersachsen werden nach Ostern die Warnstreiks von Erziehern und Pädagogen in Kindertagesstätten der Kommunen fortgesetzt. Für den 7. April sei eine Kundgebung in Hannover geplant, teilte die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag in der Landeshauptstadt mit.

Hannover. Dazu werden Streikende aus Nordniedersachsen, den Landkreisen Lüneburg, Hildesheim, Hameln-Pyrmont, Holzminden und aus Hannover erwartet. Hintergrund der Warnstreiks ist das Ringen von Erziehern und Sozialpädagogen um mehr Anerkennung und eine bessere Bezahlung. Verdi fordert eine Neuregelung der Eingruppierung für diese Berufe. Das hätte nach Gewerkschaftsforderungen eine Erhöhung der Gehälter um durchschnittlich zehn Prozent zur Folge.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie