Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Erneut Warnstreiks in Kindertagesstätten angekündigt
Nachrichten Niedersachsen Erneut Warnstreiks in Kindertagesstätten angekündigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 26.03.2015
Hannover

Dazu werden Streikende aus Nordniedersachsen, den Landkreisen Lüneburg, Hildesheim, Hameln-Pyrmont, Holzminden und aus Hannover erwartet. Hintergrund der Warnstreiks ist das Ringen von Erziehern und Sozialpädagogen um mehr Anerkennung und eine bessere Bezahlung. Verdi fordert eine Neuregelung der Eingruppierung für diese Berufe. Das hätte nach Gewerkschaftsforderungen eine Erhöhung der Gehälter um durchschnittlich zehn Prozent zur Folge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Gerichtsstreit um einen Schinken wird heute am Amtsgericht Gifhorn eine Entscheidung erwartet. Ein 62-Jähriger hatte geklagt, nachdem er bei einer Tombola der Landjugend in Isenbüttel (Landkreis Gifhorn) ein Los für "1 Schinken" gezogen hatte.

27.03.2015

Im Theaterprojekt "Fliehen & Forschen" will das Staatstheater Braunschweig die Widersprüche europäischer Flüchtlingspolitik thematisieren. Die Uraufführung ist für heute im Kleinen Haus geplant.

27.03.2015

Zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen sind in Niedersachsen Kinder beim Spielen an einem Abbruchhang verschüttet worden. In einer Sandkuhle in Neustadt am Rübenberge wurden zwei Achtjährige von einem Sandberg begraben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

26.03.2015