Navigation:
Brände

Erneut Lovemobil an Bundesstraße vollständig ausgebrannt

In der Nacht zu Montag ist erneut ein sogenanntes Lovemobil in Eystrup (Landkreis Nienburg) ausgebrannt. Der Wohnwagen habe an der Bundesstraße B215 gestanden, teilte die Polizei am Montag mit.

Eystrup. In solchen Wohnwagen bieten Prostituierte ihre Dienste an. Besetzt war es allerdings zum Zeitpunkt des Brandes nicht, verletzt wurde daher niemand. Die Brandursache festzustellen sei laut Polizei aufgrund der vollständigen Zerstörung des Wagens extrem schwierig.

In den vergangenen Monaten haben mehrfach Lovemobile gebrannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, da Brandstiftung nicht auszuschließen ist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Polen wurden Daten von Straftätern öffentlich ins Internet gestellt. Auch ein Modell für Deutschland?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie