Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Entscheidung über Anklagen gegen Klinikpersonal im Oktober
Nachrichten Niedersachsen Entscheidung über Anklagen gegen Klinikpersonal im Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 18.09.2017
Anzeige
Oldenburg

Das sagte eine Gerichtssprecherin am Montag auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft hatte zwei frühere Oberärzte, einen Stationsleiter und drei Pflegekräfte wegen Tötung durch Unterlassen angeklagt. Sie sollen Morde des Ex-Krankenpflegers Niels H. an Patienten auf der Intensivstation nicht verhindert haben.

Der früherer Pfleger ist wegen des Todes von sechs Patienten zu lebenslanger Haft verurteilt, steht aber im Verdacht, deutlich mehr Menschen getötet zu haben. Bisher sah das Landgericht Oldenburg keinen hinreichenden Tatverdacht, dass die drei Pflegekräfte dafür eine Mitverantwortung tragen könnten. Die Staatsanwaltschaft legte dagegen Beschwerde ein.

dpa

Eine Frau aus dem Kreis Rotenburg/Wümme kann sich über den zweitgrößten Lottogewinn in diesem Jahr in Niedersachsen freuen. Die bisher unbekannte Spielerin räumte beim Eurojackpot rund 15,36 Millionen Euro ab, wie die Toto-Lotto-Gesellschaft in Hannover am Montag mitteilte.

18.09.2017

Der Aufsichtsrat des Oldenburger Energiekonzerns EWE berät am Montagnachmittag über die Besetzung der freien Vorstandsmandate. Das kündigte ein EWE-Sprecher nach einem entsprechenden Bericht der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" an.

18.09.2017

Bremen bekommt künftig mehr Geld für niedersächsische Kinder, die im Nachbarbundesland zur Schule gehen. 5,6 Millionen Euro jährlich soll das kleinste Bundesland ab August nächsten Jahres von Niedersachsen bekommen.

18.09.2017
Anzeige