Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Emden bleibt drittgrößter Autoumschlagsplatz
Nachrichten Niedersachsen Emden bleibt drittgrößter Autoumschlagsplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 11.08.2017
Mercedes-Neuwagen auf C-Klasse-Basis auf dem Autoterminal in Emden. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Emden

Dennoch landete Emden erneut auf Platz drei im Ranking der wichtigsten Automobilumschlagshäfen in Europa. An erster Stelle steht weiterhin Zeebrügge mit 2,8 Millionen Fahrzeugen. 2015 hatte der belgische Hafen erstmals Bremerhaven als größte Automobildrehscheibe abgelöst. In Bremerhaven wurden im vorigen Jahr 2,1 Millionen Autos umgeschlagen, damit bleibt die Seestadt weiterhin hinter Zeebrügge.

In Emden liegt der Exportanteil der umgeschlagenen Fahrzeuge bei 81 Prozent. Unter anderem exportiert Volkswagen seine Autos über den Hafen. Die Seaports of Niedersachsen GmbH ist für das Marketing in neun landeseigenen Seehäfen zuständig.

dpa

Bis zu 70 Liter Regen pro Quadratmeter könnten heute fallen.

11.08.2017

Wegen des anhaltenden Regens könnte es im Harz und im südlichen Niedersachsen erneut zu Hochwasser kommen. Angesichts von bis zu 70 Liter Regen pro Quadratmeter könne es sein, dass Leine, Oker, Innerste und andere Flüsse erneut über die Ufer treten, teilte der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Freitag mit.

11.08.2017

Mit Beginn der Heideblüte sind auch die Polizeireiter wieder im Heide-Einsatz. Die Beamten sollen unter anderem auf umweltverträgliches Verhalten der Besucher achten.

11.08.2017
Anzeige