Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Elke Twesten nimmt erstmals an CDU-Fraktionssitzung teil
Nachrichten Niedersachsen Elke Twesten nimmt erstmals an CDU-Fraktionssitzung teil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 08.08.2017
Elke Twesten spricht zu Journalisten. Quelle: Silas Stein
Anzeige
Hannover

"Ich habe die letzten Tage in entspannter Atmosphäre verbracht. Es war die richtige Entscheidung", sagte Twesten zu Beginn der Sitzung. 

Die Politikerin war am Montagabend vom CDU-Kreisverband Rotenburg/Wümme in die Partei aufgenommen worden. Als Landtagsabgeordnete wurde sie damit automatisch Mitglied der CDU-Fraktion. Twestens Wechsel hatte eine Regierungskrise in Niedersachsen ausgelöst, da Rot-Grün damit die Ein-Stimmen-Mehrheit im Parlament verlor. Am 15. Oktober soll ein neuer Landtag gewählt werden.

Der Generalsekretär der niedersächsischen SPD, Detlef Tanke, forderte die CDU auf, die Gerüchte über mögliche Lockangebote an Twesten aufzuklären. Es gebe widersprüchliche Angaben darüber, seit wann Twesten Kontakt zur CDU gehabt habe. "Wir wollen, dass der Ablauf, wer, wann, wie und wo mit ihr gesprochen hat, lückenlos aufgeklärt wird, sagte Tanke.

dpa

In den Notaufnahmen der Kliniken in Hannover kommt es immer wieder zu Engpässen - mit einem seit 2015 erprobten System werden Überlastungen inzwischen aber früher erkannt und sollen so vermieden werden.

08.08.2017

Bei einem Brand in Goslar hat sich ein 52-Jähriger tödliche Verbrennungen zugezogen. Der Mann sei zwar noch in eine Spezialklinik geflogen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

08.08.2017

Drei Künstlerinnen geben dem Ausstellungsprojekt "Produktion. Made in Germany Drei" von diesem Mittwoch an frische Impulse. Im Kunstverein Hannover werden Arbeiten von Sofia Duchovny, Johanna Klingler und Miriam Yammad vorgestellt.

08.08.2017
Anzeige