Navigation:
Eisbärmädchen Lili steht im Zoo in Bremerhaven in ihrem Gehege.

Eisbärmädchen Lili steht im Zoo in Bremerhaven in ihrem Gehege. © Zoo am Meer/Archiv

Tiere

Eisbärin Lili nimmt Abschied aus Bremerhaven

Eisbärin Lili aus dem Zoo am Meer in Bremerhaven wohnt künftig in einer jungen Eisbärinnen-WG. Das im Dezember 2015 geborene Jungtier reiste am Dienstag gemeinsam mit zwei Pflegern zum Zoo Emmen in die Niederlande.

Bremerhaven. Der Abschied sei schwer gefallen, sagte Zoodirektorin Heike Kück. In Emmen wird Lili künftig zusammen mit ihrer Schwester Lale, Nela aus München und Noordje aus dem niederländischen Nuenen zusammenleben. Doch zunächst wird sie ihre Mitbewohnerinnen nur am Gitter kennenlernen.

Mutter Valeska hatte in den vergangenen Wochen wegen der Paarungszeit Streit mit ihrer Tochter. Deshalb hatte sich der Zoo für eine räumliche Trennung der beiden entschieden. Mutter Valeska darf erst nach Ende der Paarungszeit wieder zu Lilis Vater Lloyd - die Eisbären dürften erst im nächsten Jahr wieder an Nachwuchs denken, sagte die Zoodirektorin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie