Navigation:
Symbolbild

Symbolbild
© PhotoSG - Fotolia

Kurios

Einbrecher schläft am Tatort und wird von Polizei geweckt

So ein Leben als Verbrecher ist natürlich auch anstrengend.

Lüneburg. Einen schlafenden Einbrecher haben Polizisten in einem Haus in Lüneburg festgenommen. Die Hausbewohner hätten den schnarchenden Mann in der Nacht zum Montag auf dem Boden gefunden und die Beamten verständigt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

In der Kleidung des 38-Jährigen seien Gegenstände gefunden worden, die offenbar zuvor aus der Wohnung gestohlen wurden. Die Ermittler prüfen, ob der Mann auch für einen versuchten Einbruch in einem anderen Haus in der gleichen Straße verantwortlich ist.

Von woeste


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie