Navigation:
Ein Einsatzleitfahrzeug der Berufsfeuerwehr.

Ein Einsatzleitfahrzeug der Berufsfeuerwehr. © Stephan Jansen/Archiv

Brände

Ein Verletzter bei Feuer in Seniorenheim

Bei einem Brand in einem Altenpflegeheim im Landkreis Lüneburg sind 57 Senioren vorübergehend in Sicherheit gebracht worden. Ein 64-Jähriger kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte.

Vastorf. Der Brand war am frühen Sonntagmorgen im Raucherzimmer der Einrichtung ausgebrochen. Eine 36-jährige Angestellte entdeckte gegen 3.20 Uhr den Schein der Flammen und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren bei dem Brand in der Gemeinde Vastorf im Einsatz. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, doch war bereits das ganze Haus voll Qualm, wie die Lüneburger "Landeszeitung" berichtete.

Was den Brand verursacht hat, stand zunächst nicht fest. Eine glimmende Zigarette könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Nach Schätzungen vom Montag entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie