Navigation:
Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht.

Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenprall

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Badbergen (Kreis Osnabrück) ist am Samstagmorgen ein 30-jähriger Mann gestorben. Wie die Polizei mitteilte, geriet er mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 68 in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem Kleinlaster zusammen.

Badbergen. Beide Insassen des Transporters wurden schwer verletzt. Der 46-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen herausgeschnitten werden. Den drei Jahre jüngeren Beifahrer fanden die Rettungskräfte neben dem Fahrzeug. Ob er durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert wurde oder sich selbst befreit hat, ist noch unklar. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die B 68 musste für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie