Navigation:
Plakate für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel kleben auf einer Motorhaube.

Plakate für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel kleben auf einer Motorhaube. © O.Spata

Medien

Dutzende demonstrieren für Freilassung von Journalist Yücel

An einem Autokorso zur Freilassung des in der Türkei festgehaltenen Journalisten Deniz Yücel haben sich in Hannover und in Bremen Dutzende Menschen beteiligt.

Bremen/Hannover. Die Aktion der Initiative #FreeDeniz wurde am Dienstag zeitgleich in zehn deutschen Städten organisiert. Damit soll gegen die Untersuchungshaft für den deutsch-türkischen "Welt"-Korrespondenten protestiert werden. Der 43-Jährige sitzt - nach knapp zwei Wochen in Polizeigewahrsam - seit Montag in der Türkei in Untersuchungshaft. Ihm werden "Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung" vorgeworfen. Bei dem Autokorso in Hannover wurden 19 und bei dem in Bremen 15 Fahrzeuge gezählt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie