Navigation:
Kriminalität

Drogenschmuggler rammt Polizeiwagen mit Tempo 160

Mit Tempo 160 hat ein holländischer Drogenschmuggler auf der Autobahn bei Braunschweig einen Polizeiwagen gerammt, um den Fahndern zu entkommen. Der Beamte konnte den Wagen gerade noch in der Spur halten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Braunschweig. Der 26 Jahre alte Niederländer wurde schließlich von einem zweiten Streifenwagen ausgebremst, den er ebenfalls rammte und demolierte. Zunächst hatten Zollfahnder den Niederländer am Mittwoch überprüfen wollen, der daraufhin Vollgas gab und einige Kilometer weiter eine Tasche mit mehreren Kilo Rauschgift aus dem Fenster warf. Dies beobachtete ein polnischer Lkw-Fahrer und informierte die Polizei. Der Niederländer kam in Untersuchungshaft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie