Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Dreijährige fährt zum Fischkaufen nach Braunschweig
Nachrichten Niedersachsen Dreijährige fährt zum Fischkaufen nach Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.09.2017
Anzeige
Braunschweig

Sie hatte mit einer Freundin vor ihrem Haus gespielt, als sie die Abenteuerlust packte. Dem Busfahrer erzählte die Kleine, sie wohne in Braunschweig.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelte der Mann aber umsichtig: Er begleitete das Mädchen in Braunschweig in ein Geschäft - ein Schreibwarengeschäft. Von dort aus wurde die Polizei verständigt. Zeitgleich hatte die Mutter des Mädchens eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet, so dass Fall schnell geklärt und die Kleine abgeholt werden konnte.

dpa

Je näher eine Wahl, desto größer die Spannung. Und die wird in Niedersachsen von einer neuen Umfrage noch befeuert: Die CDU und ihr Spitzenkandidat Althusmann schwächeln - die SPD darf wieder hoffen.

07.09.2017

In einer umfangreichen Aussage vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht hat ein mutmaßlicher türkischer Spion eine Zusammenarbeit mit Anti-Terror-Beamten der Polizei in Ankara eingeräumt.

07.09.2017

Einen neuen Operationssaal mit einer roboterbasierten Anlage zur radiologischen Darstellung von Blutgefäßen hat das Rote Kreuz Krankenhaus in Bremen vorgestellt.

07.09.2017
Anzeige