Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Drei junge Leute nach dem Shisha-Rauchen in Klinik
Nachrichten Niedersachsen Drei junge Leute nach dem Shisha-Rauchen in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 26.10.2016
Eine Frau legt Tabak auf eine Shisha-Pfeife. Quelle: Soeren Stache/Archiv
Osnabrück

Bei zwei von ihnen sei die Vergiftung derart schwerwiegend gewesen, dass sie zu einer Druckkammerbehandlung in eine Spezialklinik nach Aachen gebracht werden musste, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die dritte Person kam in eine Osnabrücker Klinik. Die Feuerwehr nahm in der Wohnung Kohlenmonoxid-Messungen vor, gab aber schnell Entwarnung. Die Polizei sucht noch nach der Ursache des Unfalls.

dpa

Als einen Durchbruch hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den kürzlich erzielten Kompromiss bei der Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen bezeichnet.

26.10.2016

Mit elektronischer Ortung und viel Glück haben Polizisten südlich von Rostock zwei mutmaßliche Autodiebe aus Niedersachsen gefasst. Die 21 und 26 Jahre alten Männer sollen  vermutlich am Wochenende zwei hochwertige Kleintransporter an einem Autohaus in Stade gestohlen haben, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Rostock sagte.

26.10.2016

Nach der Messerattacke in einem Bremer Park wird der 29 Jahre alte Tatverdächtige am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Dieser solle entscheiden, ob der 29-Jährige in Untersuchungshaft muss oder in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht wird, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen.

26.10.2016