Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Drei Motorradfahrer bei Karambolage schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Drei Motorradfahrer bei Karambolage schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 22.05.2016
Anzeige
Stade

Dadurch geriet der Bus auf die andere Fahrbahnseite und erfasste dort den zweiten Motorradfahrer. Eine weitere Motorradfahrerin konnte zwar auf die Gegenfahrbahn ausweichen, stieß dort jedoch mit einem Auto zusammen, das hinter dem Kleinbus gefahren war.

Der Fahrer des Kleinbusses wurde nur leicht verletzt, der Fahrer des zweiten Unfallwagens und seine mitreisende Familie kamen mit einem Schock davon. Die drei verletzten Motorradfahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Protesten gegen einen rechten Aufmarsch in Göttingen ist die SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta am Sonnabend durch Pfefferspray verletzt worden. Noch vor dem Eintreffen der rechten Gruppierung sei es zu Rangeleien zwischen den rund 500 Gegendemonstranten und Beamten gekommen, wobei Tränengas und Pfefferspray eingesetzt wurde, teilte die Polizei mit.

21.05.2016

Ein ertappter Einbrecher ist in Bruchhausen-Vilsen auf der Flucht in einen Swimmingpool geplumpst und klatschnass von den Beamten aus dem Becken gezogen worden.

21.05.2016

Im VW-Abgas-Skandal hat erstmals ein Gericht einen Autohändler dazu verpflichtet, das manipulierte Fahrzeug zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten. Das Urteil des Landgerichts München sei am vergangenen Dienstag ergangen, wie "Stern TV" berichtet.

21.05.2016
Anzeige