Navigation:
Verkehr

Drei Menschen bei Auffahrunfall auf A29 leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 29 in Höhe Oldenburg sind drei Autofahrer am Freitagabend leicht verletzt worden. Aus zunächst ungeklärter Ursache sei ein 30 Jahre alter Autofahrer in einer Baustelle ungebremst auf ein Stauende aufgefahren, teilte die Polizei in Oldenburg mit.

Oldenburg. Der Aufprall war so stark, dass mehrere Autos ineinander gedrückt wurden. Die A29 musste in Fahrtrichtung Wilhelmshaven für zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf 16 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie