Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Drei Doppelstockbusse bei Feuer zerstört
Nachrichten Niedersachsen Drei Doppelstockbusse bei Feuer zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 24.05.2016
Streifenwagen. Quelle: Bernd Settnik/Archiv
Anzeige
Garbsen

Zwei der auf einem Firmengelände abgestellten Busse brannten vollständig aus, der dritte wurde erheblich beschädigt. Die Experten der Polizei gehen von einem technischen Defekt während des elektrischen Ladevorgangs der Bordbatterien an einem der Busse aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hat vor Verteilungskämpfen um Sozialleistungen innerhalb der Gesellschaft gewarnt. "Die Grundbotschaft muss sein, dass keiner hinten runterfällt, nur weil wir gerade eine Flüchtlingsbewegung haben", sagte Rundt am Dienstag in Braunschweig.

24.05.2016

Bei Munster ist ein toter Wolf gefunden worden. Über die Todesursache sei derzeit noch nichts bekannt, sagte dazu am Dienstag Herma Heyken, Sprecherin des zuständigen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).

24.05.2016

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist eines der größten Energieprojekte im Nordwesten Niedersachsens fertiggestellt. Das norwegische Energieunternehmen Gassco hat am Dienstag sein neues Gasterminal im ostfriesischen Emden in Betrieb genommen.

24.05.2016
Anzeige