Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Drei Autos kollidieren: Ein Mensch schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Drei Autos kollidieren: Ein Mensch schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 27.02.2017
Anzeige
Bergen

Durch die Kollision schleuderte dieser gegen ein drittes Auto. Die Straße war mehr als zwei Stunden lang gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

dpa

Ein Auto mit einem Vater und zwei Kindern an Bord hat sich auf der A7 bei Lüneburg überschlagen. Dabei wurden der Mann und ein Kind schwer, das zweite Kind leicht verletzt.

27.02.2017

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) unterstützt die Reformvorschläge des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz für die "Agenda 2010".

26.02.2017

Aus Ärger über die Attacken gegen die AfD hat ihr Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz" vorzeitig verlassen. Der SWR teilte am Sonntag mit, Junge und der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel hätten am Freitag mit dem Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt sprechen wollen.

26.02.2017
Anzeige