Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Dieb schläft in Gästezimmer ein und will nicht mehr weg
Nachrichten Niedersachsen Dieb schläft in Gästezimmer ein und will nicht mehr weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 03.03.2017
Lamstedt

Der 31-Jährige, der durch die unverschlossene Haustüre gekommen war, weigerte sich, das Haus zu verlassen, so dass die Bewohner die Polizei riefen. Doch die Beamten hatten zunächst auch nicht mehr Glück. Der Betrunkene wehrte sich nach Leibeskräften. Am Ende verfrachteten sie den polizeibekannten Mann auf die Wache. Bei seiner Durchsuchung fanden sie Diebesgut.

dpa

In Wildwest-Manier haben zwei bewaffnete Männer am Freitag ein Schnellrestaurant in Rhüden (Kreis Goslar) überfallen. Die schwarz maskierten Täter bedrohten die Angestellten und drei Gäste mit einer Schusswaffe und einem langen Messer, berichtete die Polizei in Goslar.

03.03.2017

Mehrere Schüler einer Berufsschule in Stade haben sich während einer Österreich-Reise mit Ehec-Bakterien angesteckt. Elf Schüler und ein Lehrer hätten an Durchfall und Erbrechen gelitten, teilte der Landkreis Stade am Freitag mit.

03.03.2017

Das Opfer ist bis heute dienstunfähig: Wegen eines folgenschweren Angriffs auf einen Polizisten im Landkreis Harburg ist ein 33-Jähriger zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

03.03.2017