Navigation:
Ausstellungen

Deutsche und japanische Künstler stellen zusammen aus

"Ongaeshi" lautet der Titel eines Projekts von deutschen und japanischen Künstlern - was übersetzt so viel wie "einen Gefallen erwidern" bedeutet. Gastfreundschaft und der kulturelle Austausch stehen nach Angaben der Organisatoren im Mittelpunkt der künstlerischen Zusammenarbeit, deren Ergebnis von diesem Samstagabend an in Bremen zu sehen ist.

Bremen. 13 junge Deutsche und Japaner verwandeln seit Anfang des Monats die Räume des Kulturzentrums "Kukoon" in ihr Atelier. Besucher können ihnen beim Arbeiten zuschauen. Mit einer Ausstellung schließt das Projekt ab. Im November waren die deutschen Künstler bereits in Japan zu Besuch. Für den zweiten Teil des Projekts sind jetzt sieben Japaner nach Bremen gereist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie