Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Deutsche Unternehmen wollen Meere vom Plastikmüll befreien
Nachrichten Niedersachsen Deutsche Unternehmen wollen Meere vom Plastikmüll befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 17.05.2016
Ein weggeworfener roter Plastikbecher schwimmt im Wasser. Quelle: Stefan Sauer/Archiv
Kiel

Das Konzept sieht vor, dass eine Flotte aus umgebauten Schiffen mit Netzen in stark betroffenen Gebieten Plastikmüll abfischt, der dann auf einem Spezialschiff für eine energetische oder stoffliche Nutzung aufbereitet wird. Experten schätzen, dass 140 Millionen Tonnen Plastik in den Meeren sind und jährlich bis zu zehn Millionen Tonnen dazukommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist auf einer Landstraße im Landkreis Celle mit seinem Wagen mit voller Wucht gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen. Auf gerader Strecke war der junge Mann am Samstagabend mit dem Fahrzeug von der Straße abgekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

17.05.2016

Zwei Tage nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen in einer Flüchtlingsunterkunft in Verden sind die Hintergründe weiter unklar. Neue Hinweise aus der Bevölkerung waren der Staatsanwaltschaft am Dienstag zunächst nicht bekannt, wie eine Sprecherin mitteilte.

17.05.2016

Im Fall eines getöteten 58-Jährigen aus Salzgitter haben die Ermittler zwei Tatverdächtige ausfindig gemacht. Dies sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Dienstag.

17.05.2016