Navigation:
Der Stand von Continental auf dem Messegelände in Hannover.

Der Stand von Continental auf dem Messegelände in Hannover. © Friso Gentsch

Auto

Continental steckt mehr Geld in Elektroantriebe

Der Autozulieferer Continental steckt in den kommenden Jahren mehr Geld in die Entwicklung von Elektroantrieben. Bis 2021 werde das rund 300 Millionen Euro mehr an Aufwendungen erfordern, teilte der Dax-Konzern am Dienstag in Hannover mit.

Hannover. Bis 2021 will Conti den Umsatz mit elektrifizierten Antrieben von zuletzt 130 Millionen auf dann bis zu 1 Milliarde Euro steigern, sagte Spartenchef Jose Avila. In diesem Jahr will Conti in der gesamten Antriebssparte ein Umsatzplus von 9 Prozent auf 8 Milliarden Euro erreichen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie