Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Chartsstürmer Robin Schulz hatte keinen Plan B
Nachrichten Niedersachsen Chartsstürmer Robin Schulz hatte keinen Plan B
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 03.09.2015
Der DJ und Produzent Robin Schulz. Quelle: Jens Kalaene/Archiv
Anzeige
Osnabrück

Francesco Yates) im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Der Elektro-Musiker studierte nicht und machte keine Lehre. Anderen rät Schulz allerdings davon ab, seinem Beispiel zu folgen: "Eine Lehre oder ein Studium kann nur von Vorteil sein - das bringt eine gewisse Sicherheit."

Der Osnabrücker ist dem Bericht zufolge nur noch selten in seiner Heimatstadt, er lässt seine Eltern aber an seiner Musik teilhaben: "Die Freude, die man seiner Mutter machen kann, indem man ihr einfach Musik von einem selbst vorspielt, ist etwas unbeschreiblich Schönes." Schulz, dessen Vater ebenfalls DJ war, veröffentlicht am 18. September sein zweites Album - ein Jahr nach dem ersten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ostfriesischen Inseln sind zwar bis auf Borkum und Norderney eigentlich autofrei, doch trotzdem rollt dort der Verkehr. Kutschen, Elektro-Karren, Feuerwehrautos und andere Behördenfahrzeuge sind überall im Einsatz.

03.09.2015

Bremens Bürgermeister Carsten Sieling und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wollen Möglichkeiten für eine stärkere Kooperation sondieren. Dazu treffen sich die beiden Sozialdemokraten am Freitag in Hannover.

03.09.2015

In Niedersachsen und Bremen besuchen so viele behinderte Kinder die Regelschule wie nie zuvor. Dies geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor, die am Donnerstag in Gütersloh veröffentlicht wird.

03.09.2015
Anzeige