Navigation:
Kommunen

Buxtehude will Autobahn 26 und hält an Klage dennoch fest

Der Bau der neuen Autobahn 26 zwischen Stade und Hamburg droht sich weiter zu verzögern. Die Stadt wird nach einem Ratsbeschluss ihre Klage vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg gegen den Planfeststellungsbeschluss nicht zurücknehmen.

Buxtehude. Die Chancen, dass das Gericht der Klage stattgibt, stehen nach Angaben von Bürgermeister Jürgen Badur (parteilos) gut. Geld vom Bund für den Bau dieses Teilstücks gibt es - allerdings nur, wenn die Klage zurückgenommen wird. Der erste Bauabschnitt der A26 reicht von Stade bis östlich von Horneburg. Das 11,2 Kilometer lange Teilstück wurde im Oktober 2008 eingeweiht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie