Navigation:
Kriminalität

Bundespolizei nimmt Gesuchten im Rostocker Seehafen fest

Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann aus Portugal ist am Mittwoch im Rostocker Überseehafen von der Bundespolizei festgenommen worden. Der Mann war in der Nacht mit der Fähre aus Dänemark gekommen und seit mehr als zehn Jahren per Haftbefehl gesucht worden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Rostock. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück werfe ihm mehrfache räuberische Erpressung vor. Der Mann sei auf Beschluss des Haftrichters in Untersuchungshaft genommen worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie