Navigation:
Brände

Brennende Bienenstöcke machen Familie mit drei Kindern obdachlos

Brennende Bienenstöcke haben eine Familie in der Wedemark (Region Hannover) am Montag obdachlos gemacht. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover am Dienstagmorgen mitteilte, hatten die Stöcke nahe an der Fassade des Wohnhauses der Familie mit drei Kindern gestanden.

Wedemark/Hannover. Dort sei mit heißem Wachs gearbeitet worden. Die 35 Jahre alte Bewohnerin hatte Rauch am Außenbereich des Hauses bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Gemeinsam mit ihrem Partner, einem Säugling und den 2 und 4 Jahre alten Kindern konnte sie sich rechtzeitig ins Freie retten, bevor die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Das Feuer zerstörte einen Großteil des Gebäudes - welches derzeit unbewohnbar ist. Es entstand ein Schaden von rund 250 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie