Navigation:
Kriminalität

Bremsklotzdiebe bringen Radfahrer in Gefahr

Die Bremsklötze haben Unbekannte von acht Fahrrädern am Bahnhof in Unterlüß (Kreis Celle) abmontiert. Ein 38-Jähriger habe auf dem Weg zur Arbeit auf abschüssiger Strecke nicht mehr bremsen können, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Unterlüß. Er konnte dennoch stoppen und stellte den Verlust der Bremsklötze fest. Bei einer Überprüfung am Bahnhof stießen die Beamten auf sechs weitere Räder mit demontierten Bremsen. Ein weiterer Betroffener, dessen Rad bereits in der Vorwoche beschädigt wurde, meldete sich auf der Wache. Die Polizei sucht nun Zeugen zu der ungewöhnlichen Sabotage am Fahrradständer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie