Navigation:
Verkehr

Bremer Polizei erwischt rasenden Kurierfahrer und findet Drogen

Einen rasenden Kurierfahrer mit Drogen an Bord hat die Bremer Polizei erwischt. Der 22 Jahre alte Mann war der Polizei in der Nacht zu Donnerstag bei einer Kontrolle ins Netz gegangen.

Bremen. Auf seinem Beifahrersitz lag ein frisch gedrehter Joint, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Raser gab zu, Marihuana geraucht zu haben. Als die Beamten den Mann durchsuchten, fanden sie in seiner Unterhose weiteres Marihuana und Kokain. Weil der Niederländer die fällige Sicherheitsleistung von 600 Euro nicht begleichen konnte, schickte sein Kurierdienst extra einen Kollegen aus Amsterdam nach Bremen. Er bezahlte das Geld vier Stunden später.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie