Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremer Osterwiese wegen Sturmböen verspätet geöffnet
Nachrichten Niedersachsen Bremer Osterwiese wegen Sturmböen verspätet geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 30.03.2015
Osterwiese in Bremen verspätet geöffnet. Quelle: Carmen Jaspersen
Bremen

Einzelne Geschäfte könnten allerdings wegen des nach wie vor kräftigen Windes geschlossen bleiben, wie die Senatspressestelle mitteilte. Die Behörden hatten aus Sicherheitsgründen die Öffnung des Marktes verschoben. Bei der am Freitag eröffneten Osterwiese werden bis zum 12. April rund eine Million Besucher erwartet. Im Dezember hatte bereits der Bremer Weihnachtsmarkt wegen Sturms an einigen Tagen verspätet geöffnet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die bei einer Explosion zerstörte Chemiefabrik in Ritterhude ist mit einem Eilantrag gegen das niedersächsische Umweltministerium gescheitert. Die Antragstellerin habe keinen Anspruch darauf, dass ein Ministerium es unterlasse, seine Rechtsauffassung zu äußern, teilte das Verwaltungsgericht in Hannover am Montag mit.

30.03.2015

Die westlichen Industrieländer haben beim Ebola-Ausbruch in Westafrika nach Ansicht des niedersächsischen Gesundheitsamtsleiters Matthias Pulz "massiv versagt".

30.03.2015

Ein 20-jähriger Mann ist mit seinem Wagen auf der Autobahn 28 bei Wiefelstede (Landkreis Ammerland) in den Anhänger eines Pkw geprallt und ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden bei dem Unfall am späten Sonntagabend verletzt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

30.03.2015