Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremen beteiligt sich am Kauf von Steuersünder-CD
Nachrichten Niedersachsen Bremen beteiligt sich am Kauf von Steuersünder-CD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 16.04.2013
Finanzsenatorin Linnert begrüßt den Kauf der Daten. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Bremen

Rheinland-Pfalz hatte die CD mit rund 40 000 Datensätzen für 4,4 Millionen Euro erworben. Bremen übernimmt ein Prozent der Summe. Fahnder gingen am Dienstag bei einer bundesweiten Razzia gegen mutmaßliche Steuersünder vor. Das rheinland-pfälzische Finanzministerium erwartet, dass die Daten-CD Einnahmen von einer halben Milliarde Euro bringen wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Doppeltes Pech für einen 22 Jahre alten Autofahrer: Nach einer Motorpanne schlachteten Diebe seinen Wagen aus. Der junge Mann hatte sein Auto am Sonntag nach einem Motorschaden auf einem Parkplatz an der Autobahn 1 bei Harpstedt (Landkreis Oldenburg) abgestellt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

16.04.2013

Zu einer Gedenkfahrt für die Motorrad-Unfallopfer der vergangenen Saison erwartet die Arbeitsgemeinschaft christlicher Motorradfahrer Braunschweig am Samstag (27. April) zwischen 4000 und 10 000 Biker.

16.04.2013

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies will sich gegen Lohndumping stark machen. Besonders in der niedersächsischen Fleischindustrie würden Werkverträge missbraucht, um Arbeit an Subunternehmer auszulagern und Osteuropäer mit Dumpinglöhnen abzuspeisen.

16.04.2013
Anzeige