Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bombenverdacht in Hannover bestätigt sich nicht
Nachrichten Niedersachsen Bombenverdacht in Hannover bestätigt sich nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 01.09.2017
Hannover

Bei genaueren Überprüfungen wurde nun festgestellt, dass es sich nur um ein Eisenrohr und um Splitter einer Bombe handelte, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Deswegen könne auf die geplante Sperrung verzichtet werden. Der Verkehrsknotenpunkt verbindet den vielbefahrenen Messeschnellweg und den Südschnellweg.

dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will beim Treffen mit Oberbürgermeistern von rund 30 Städten über kommunale Maßnahmen gegen Luftverschmutzung durch Diesel-Autos beraten.

01.09.2017

Mit einem Festakt haben die deutschen Freimaurer an die Entstehung der modernen Freimaurerei vor 300 Jahren erinnert. Auf der zentralen Jubiläumsveranstaltung am Freitag in Hannover sprachen der Großmeister der Vereinigten Großlogen von Deutschland, Christoph Bosbach, und Pro Grand Master Peter Lowndes aus England.

01.09.2017

Von Ai Weiwei bis Joseph Beuys: Das Wälderhaus in Hamburg zeigt von Freitag an bis zum 14. Januar die Ausstellung "Der Baum als Kunstwerk". "Es handelt sich nicht um künstlerische Bilder von Bäumen, sondern um Artefakte aus Bäumen, die durch menschlichen Eingriff Kunstwerke bilden", sagte Kurator Alexandre Robinet Borgomano am Freitag in Hamburg.

01.09.2017