Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bombenverdacht: A2 bei Hannover wird kurzfristig gesperrt
Nachrichten Niedersachsen Bombenverdacht: A2 bei Hannover wird kurzfristig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 10.08.2017
Eine Autobahn ist vorübergehend gesperrt. Quelle: Jan Woitas/Archiv
Hannover

Wie lange die Sperrung andauern wird, ist noch unklar. Außerdem müssen die Stadtteile Nordhafen, Vinnhorst, Stöcken und der Langenhagener Stadtteil Schulenberg teilweise evakuiert werden, rund 1700 Menschen leben in dem betroffenen Bereich, teilte die Feuerwehr in Hannover mit. Eine aktuelle Gefahr für Anwohner bestehe aber nicht.

dpa

Der Weinkeller des Hildesheimer Bischofs Norbert Trelle ist wieder aufgefüllt: Die Pächter des bischöflichen Weinbergs haben dem Bischof am Donnerstag in Begleitung von Weinkönigin Meeri-Liisa Beste als Pachtzins 30 Flaschen des Jahrgangs 2016 überbracht.

10.08.2017

Bei einem Verkehrsunfall in Wennigsen bei Hannover ist am Donnerstag eine Radfahrerin gestorben. Sie war von einem Lkw-Fahrer übersehen worden, der nach nach rechts abbiegen wollte und die Frau dabei erfasste.

10.08.2017

Beim Angriff eines Bienenschwarms sind in Bad Fallingbostel mehr als 20 Kinder gestochen worden. Nach ersten Angaben seien 22 Schüler betroffen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

10.08.2017