Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bode dringt auf bundesweites Gigaliner-Projekt
Nachrichten Niedersachsen Bode dringt auf bundesweites Gigaliner-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 23.01.2010
Bald auf den Straßen? Gigaliner Quelle: dpa

Dies sagte ein Ministeriumssprecher in Hannover. Noch in diesem Frühjahr solle eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe eingesetzt werden. Die schwarz-gelbe Bundesregierung hatte sich in ihrem Koalitionsvertrag für einen deutschlandweiten Versuch mit den Riesen-Lastwagen ausgesprochen.

In Niedersachsen endete bereits im Sommer 2007 ein einjähriger Modellversuch mit den 25 Meter langen Lastwagen, an dem sich einige Speditionen beteiligten. Das frühere Bundesverkehrsministerium hatte die Gigaliner jedoch abgelehnt und sah Risiken für die Verkehrssicherheit.

Auch der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag begrüßte einen bundesweiten Test mit den größeren Lastwagen und forderte eine zügige Umsetzung. „Wenn statt drei herkömmlicher Lkw nur noch zwei EuroCombi-Lkw fahren, dann ist das ein nennenswerter Beitrag für die Umwelt, weil weniger Kraftstoff verbraucht und weil die Straße effektiver genutzt wird. Eine Rückverlagerung von Schienenverkehren auf die Straße hat in keinem Fall stattgefunden.“ Das sieht auch die niedersächsische Landesregierung so. Gigaliner könnten die Straße entlasten, weil sie deutlich mehr Transportvolumen hätten als herkömmliche Sattelzüge.

dpa/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft in Hannover will „nicht vor Montag“ entscheiden, ob sie gegen Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen seines vergünstigten Floridafluges einleitet. Die Beamtenschaft im Land diskutiert derweil über die Vorbildfunktion des obersten Landesdieners.

Karl Doeleke 23.01.2010

Maryam ist ein fröhliches, lebhaftes Kind. Dabei hat die Zweijährige Schreckliches erlebt. Sie war kaum erst einen Monat alt, da wurde ihr Gesicht durch ein Feuer in ihrem Elternhaus im Irak völlig entstellt.

22.01.2010

Die Bauarbeiten für den Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven, der größten Baustelle Niedersachsens, gehen rascher als vorgesehen voran. „Wir sind schneller als im Zeitplan“, sagte Axel Kluth, Geschäftsführer der Jade-Weser-Port-Gesellschaft (JWP), auf Anfrage.

22.01.2010