Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bislang kein Amitraz bei Eierkontrollen festgestellt
Nachrichten Niedersachsen Bislang kein Amitraz bei Eierkontrollen festgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 22.08.2017
Braune Hühnereier sind zu sehen. Quelle: Malte Christians/Archiv
Anzeige
Hannover/Oldenburg

Vergangene Woche war bekannt geworden, dass in Belgien bei einer Analyse der Desinfektionslösung "Dega 16" auch Amitraz gefunden wurde. "Dega 16" gilt als Auslöser des Fipronil-Skandals.

"Niedersachsen hat in der Vergangenheit als eines der wenigen Bundesländer im Rahmen des Pflanzenschutzmittel-Monitorings auch Eier auf Amitraz untersucht. Die Befunde sind bislang alle negativ", sagte ein Ministeriums-Sprecher. Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) in Oldenburg setze die Beprobung von Eiern auf Amitraz fort und intensiviere sie.

Amitraz wird unter anderem in der Tiermedizin gegen Milben und Insekten eingesetzt - bei Geflügel ist es laut Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) nicht als reguläres Arzneimittel zugelassen. Biozide mit Amitraz sind in der EU verboten.

dpa

Nach dem tödlichen Zusammenstoß eines Motorradfahrers mit einer Pferdekutsche bei Wittmund sind alle bei dem Unfall verletzten Menschen aus dem Krankenhaus entlassen worden.

22.08.2017

Gemeinsam mit seinen drei Kleinkindern im Alter von einem bis sechs Jahren ist ein junges Ehepaar in Braunschweig zum wiederholten Mal auf Diebestour gegangen. Der 23-jährige Mann und seine 20 Jahre alte Ehefrau seien beim Diebstahl von Bekleidung in einem Kaufhaus erwischt worden, die Beute hätten sie im Kinderwagen versteckt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

22.08.2017

Neuer Paukenschlag in der Vergabeaffäre der Landesregierung. Ministerpräsident Stephan Weil hat seinen Staatssekretär Michael Rüter gefeuert. Hintergrund ist eine Auftragsvergabe an eine Werbeagentur. Rüter leitet die Regierungsvertretung in Berlin.

22.08.2017
Anzeige