Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bingo-Umweltstiftung fördert Projekte mit 5,8 Millionen Euro
Nachrichten Niedersachsen Bingo-Umweltstiftung fördert Projekte mit 5,8 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 17.05.2013
Die Stiftung fördert u.a. Projekte im Umweltchutz. Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
Hannover

Gefördert wurden 356 Vorhaben, zum Großteil im Umweltschutz in Niedersachsen, teilte die Stiftung am Freitag mit. Sie finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. "Wichtig ist uns, dass wir auch viele kleine Projekte fördern, damit erzielen wir eine Breitenwirkung", sagte die Vorstandsvorsitzende Anne Zachow. Ein weiterer Fokus liegt auf der Förderung des Ehrenamts und der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geflügel muss nun auch in der Arche-Region an der Elbe nicht mehr in den Stall. Jahrelang hatten die Halter seltener Nutztierrassen in der Gemeinde Amt Neuhaus (Landkreis Lüneburg) dagegen protestiert, dass sie ihre Hühner, Gänse und Enten zweimal im Jahr wegsperren mussten.

17.05.2013

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker sieht sich mit dem Vorwurf illegaler Preisabsprachen konfrontiert. Das Unternehmen aus Braunschweig bestätigte am Freitag, am 23. April Besuch von den EU-Kartellwächtern bekommen zu haben.

17.05.2013

Die ostfriesische Insel Langeoog bekommt frischen Sand. Im Sommer sollen 500 000 Kubikmeter auf den Strand vor dem Pirolatal im westlichen Teil der Insel aufgespült werden.

17.05.2013
Anzeige