Navigation:
Blaulicht einer Feuerwehr.

Blaulicht einer Feuerwehr. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

Bewohner können sich bei Brand aus Mehrfamilienhaus retten

Im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Braunschweig ist in der Nacht zum Freitag ein Feuer ausgebrochen. Weil in dem Gebäude mehrere Wohngemeinschaften leben, war zunächst unklar, ob noch Menschen von den Flammen bedroht waren, teilte die Feuerwehr mit.

Braunschweig. Bei den Kontrollen der Einsatzkräfte stellte sich aber heraus, dass sich im Brandgeschoss und zweiten Stock keine Bewohner aufhielten. Die Mieter des Erdgeschosses konnten schnell ins Freie geführt werden. Verletzt wurde niemand. In der betroffenen WG entstand erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie