Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bewohner können sich bei Brand aus Mehrfamilienhaus retten
Nachrichten Niedersachsen Bewohner können sich bei Brand aus Mehrfamilienhaus retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 08.09.2017
Blaulicht einer Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Anzeige
Braunschweig

Bei den Kontrollen der Einsatzkräfte stellte sich aber heraus, dass sich im Brandgeschoss und zweiten Stock keine Bewohner aufhielten. Die Mieter des Erdgeschosses konnten schnell ins Freie geführt werden. Verletzt wurde niemand. In der betroffenen WG entstand erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

dpa

Ein 37 Jahre alter Autofahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen im Landkreis Verden ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstagnachmittag auf der B 215 nahe Dörverden unterwegs, als ein entgegenkommender Lastwagen einen Trecker überholte.

08.09.2017

"Der Friedhof ist kein Museum, sondern Spiegel jüdischen Lebens über die Jahrzehnte", sagt Historiker Peter Schulze. Seit zwei Jahrzehnten zeigt er Besuchern diesen Ort - auch zum Tag des offenen Denkmals an diesem Sonntag.

08.09.2017

Die Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt nach Angaben des Vereins FASD Deutschland leicht an. "Viele junge Frauen trinken, bevor sie entdecken, dass sie schwanger sind", sagte die Vorsitzende Gisela Michalowski vor dem "Tag des alkoholgeschädigten Kindes" am 9. September.

08.09.2017
Anzeige