Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bewohner bei Brand in Mehrfamilienhaus gerettet
Nachrichten Niedersachsen Bewohner bei Brand in Mehrfamilienhaus gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 15.03.2017
Bremerhaven

Ein Bewohner habe am Fenster seiner Wohnung völlig im giftigen Rauch gestanden. Er wurde ebenso per Drehleiter ins Freie gebracht wie zwei Frauen, davon eine Schwangere. Ihnen war der Weg übers Treppenhaus versperrt, weil dort mehrere Gegenstände brannten. Zwei Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Die fünf Betroffenen wurden medizinisch versorgt, mussten nach Angaben der Feuerwehr aber nicht ins Krankenhaus.

Das Gebäude ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Strom und Gas wurden durch den Netzbetreiber abgestellt. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar.

dpa

Auch einen Tag nach dem Verbot des "Deutschsprachigen Islamkreises Hildesheim" (DIK) blieb unklar, in welchem Umfang die Strafverfolgungsbehörden gegen Mitglieder des Vereins ermitteln.

15.03.2017

Die neue "Miss Karow" wiegt 700 Kilogramm und kommt aus Vorpommern: Die dreieinhalb Jahre alte "Janine" ist am Mittwoch in Karow (Kreis Ludwigslust-Parchim) zur schönsten Kuh gewählt worden.

15.03.2017

Die Deutsche Umwelthilfe hat wegen des Abgasskandals bei Dieselfahrzeugen erneut das Kraftfahrt-Bundesamt verklagt. Die Klage (Az. 3 A 59/17) sei am Mittwoch eingegangen, sagte ein Sprecher des zuständigen Verwaltungsgerichts Schleswig.

15.03.2017