Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betrunkener braust funkenschlagend durch die Nacht
Nachrichten Niedersachsen Betrunkener braust funkenschlagend durch die Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 06.03.2015
Anzeige
Winsen

Bis in die Kneipe bei Winsen habe er es nicht mehr geschafft, weil alarmierte Beamte am Unglücksort eintrafen, teilte die Polizei am Freitag mit. Trotz mehrfacher Versuche gelang es nicht, einen Alkoholtest durchzuführen - der 62-Jährige war schlichtweg zu betrunken. Schon kurz nach dem Start seiner wilden Fahrt in Wietze muss der Mann einen Bordstein gerammt und zwei Reifen beschädigt haben. Auf den luftleeren Reifen brauste er aber weiter über die Landstraße.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europas größter Autobauer Volkswagen setzt für sein Sparprogramm laut einem "Spiegel"-Bericht beim Polo den Rotstift an. Den Kleinwagen soll es in der nächsten Generation nur noch mit vier Türen geben, wie das Nachrichtenmagazin am Freitag berichtete.

06.03.2015

Die Herausgabe von Akten zum Fall Paschedag sorgt erneut für Streit zwischen Opposition und Landesregierung. Laut CDU und FDP werden dem Paschedag-Untersuchungsausschuss des Landtags Akten vorenthalten.

06.03.2015

Die Polizei in Wolfsburg hat einen unter Drogen stehenden 35-Jährigen ohne Führerschein gestoppt, in dessen Wagen sie dann noch Rauschgift und einen verbotenen Elektroschocker fanden.

06.03.2015
Anzeige